Erlebnis-Entdeckerpfad

Obstlehrpfad auf unserem Obsthof

Diesen Lehrpfad kann man alleine in Betriebsnähe „ZU FUSS“ besuchen und erkunden.
Sie sind eine kleine Besuchergruppe oder ist Ihnen eine Trecker-Tour zu lang, dann ist diese Attraktion genau das Richtige für Sie.

Sie beginnen auf der Café-Terrasse, wo man den Traktoren Oldtimer bewundern kann…

und Zieräpfel wachsen, deren Bedeutung kaum jemand kennt. Anschließend kommt man zu den alten Wallnussbäumen und der Birne-Quittenanlage. Dann folgt Hightech: Erdbeeren, die im Gewächshaus geschützt, in 1,60m Höhe wachsen. Hinter der Halle gibt es Informationen über Obstsorten. Alte Sorten und neue Sorten wie z.B. unsere Apfelsorte Santana, die für fast alle Allergiker genießbar ist. Diese Sorte, die es seit über 10 Jahren nur bei uns auf dem Betrieb gibt, fehlt ein Gen, das sonst die allergischen Reaktionen auslöst. Große Info-Tafeln geben einen Einblick in die Welt des Obstbaues von Heute und Gestern. Baumschnitt, Düngung, Pflanzenschutz, Erntetechnik, Infos über den Kirschanbau unter dem Schutzdach u.v.m. Auch Erklärungen mit Ausführungen über Maschinen, Lagerung und Sortierung fehlen nicht. Die Schaukästen mit ausführlichen, verständlichen Erklärungen und ergänzenden Fotos bieten Ihnen die Möglichkeit sich mit dem Obstbau vertraut zu machen.

Ein Picknick-Platz lädt anschließend ein, um nur mal kurz auszuspannen und der Natur zu lauschen. Zusätzlich buchbar unser Apfel-Picknick im Obsthof unter Apfelbäumen. Lassen Sie Ihren Gaumen von den Köstlichkeiten Rund um den Apfel verwöhnen.

Wir erstellen Ihnen ein individuelles Programm – ab 10.00 € p. P.
Täglich buchbar – während der Saison – auf Anfrage –

Gruppenangebote

Anfrage für Gruppenangebote